deen

Code P
Radreise Polen, 10 Tage

Pommern und die Kaschubische Schweiz gehören zu den attraktivsten Ferienregionen Polens.
Die Kaschubei – das typische Moränengebiet mit eiszeitlichen Hügeln von bis zu 200 Metern und rund 250 Seen gilt als eines der größten polnischen Waldgebiete. Kleine Alleen mit wenig Verkehr führen vorbei an alten Gehöfen und durch gepflegte Dörfer. Und immer wieder tauchen größere und kleinere Seen inmitten der Wälder auf, die meisten mit sehr klarem Wasser.
Auf dem Gebiet von Pommern liegen zwei Nationalparks – der Wolliner und der Słowiński Nationalpark. Die größte Attraktion des Słowiński Nationalparks bilden die Wanderdünen, die sich auf der Nehrung zwischen dem Łeba See und der Ostsee befinden. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit dieser Region!

ca. 320 km per Rad

ab 840 Euro

png