ORGANISATORISCHE HINWEISE

1. Anreise mit der Bahn
Wenn Sie alleine nach Polen anreisen, empfiehlt sich die Bahnreise gegenüber der Anreise mit dem Pkw. Von Berlin aus (Hbf, Ostbahnhof) gehen täglich mehrere Züge nach Warschau, von wo Sie weiter nach Danzig reisen können. Auch von anderen deutschen Städten gibt es einige Zugverbindungen. Informieren Sie sich bei der Deutschen Bahn unter www.deutschebahn.de, 0180 5 99 66 33 - die Servicenummer der Bahn.

2. Anreise mit dem Pkw
Wenn Sie aus dem Raum Hamburg, Hannover oder dem Ruhrgebiet nach Warszawa/Warschau anreisen, ist der Weg über Berlin am günstigsten. Weiter geht es über Frankfurt/Oder, im weiteren Verlauf der Strecke ist zuerst Poznań/Posen und später Warszawa/Warschau gut ausgeschildert. Aus dem Frankfurter Raum fährt man am besten über Eisenach, Erfurt, Dresden, Görlitz und weiter in Richtung Wrocław/Breslau und Warszawa/Warschau.
Von München fährt man über Nürnberg, Hof, Chemnitz, Dresden, Görlitz, Breslau.
Unter www.reiseplanung.de können Sie Ihre persönliche Route erstellen.
Gegen eine Gebühr von ca. 8-12 Euro pro 1 Tag kann man unterwegs die bewachten Abstellplätze mieten.

3. Anreise mit dem Flugzeug

- Flüge zw. Deutschland und Polen: 
Ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München und Frankfurt gehen direkte Flüge nach Warschau. Täglich fliegen die Gesellschaften: LOT (polnische Fluglinien) www.lot.com und Lufthansa www.lufthansa.com. Empfehlenswert ist auch Germanwings/ Eurowings www.eurowings.com.

Der Flughafen Warszawa-Okęcie ist ca. 10 km vom Zentrum entfernt www.lotnisko-chopina.pl. Er ist mit Pendelverkehr (Bus Nr. 175 hält u. a. am Bahnhof, in der Altstadt an, ca. 20-30 Min., ca. 3 PLN) oder Taxi schnell zu erreichen (empfehlenswert sind folgende Taxigesellschaften: Grosik Taxi, ECO TAXI, City Taxi und ELE TAXI). Eine direkte und bequeme Zugverbindung gibt es auch direkt vom Hauptbahnhof Warszawa Centralna. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten, die Züge fahren ein paar Mal pro Stunde. Der Flughafen MODLIN bei Warschau www.modlinairport.pl ist von Warschau entweder mit dem Bus www.modlinbus.pl oder mit dem Zug www.mazowieckie.com.pl zu erreichen.

Der Flughafen in Gdańsk-Rębiechowo ist ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernt und gut mit dem Taxi 9686 (City Plus Taxi) zu erreichen (ca. 20 Min., Kosten ca. 70 PLN), www.airport.gdansk.pl

- Flüge zwischen Deutschland und Palanga, in der Nähe von Klaipeda/Memel, durch die Fluggesellschaft Scandinavian Airlines www.flysas.com
 
- Flüge zw. Deutschland und Tallinn: 
Fluggesellschaft airBaltic (ab Frankfurt, München, Hamburg, Berlin), www.airbaltic.com

- Flüge zw. Vilnius/Kaunas und Deutschland: 
Fluggesellschaft airBaltic (nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Zürich), www.airbaltic.com

Informationen über die Flughäfen in Deutschland finden Sie unter www.fluege.de. Im Untermenü: „Service“ dieser Webseite finden Sie auch die Wettervorhersage und den Währungsrechner. Für die Flugsuche empfehlen wir Ihnen die folgende Internetseite: www.billigflieger.de.

4. Anreise mit dem Bus
Im Vergleich zu Zugfahrkarten oder Flügen sind die Buspreise viel günstiger, dafür aber die Fahrtzeit länger. Die Auskunft über Busverbindungen finden Sie unter: www.eurolines.de (auch in die Baltischen Länder), www.orland.de (Süddeutschland). Mehr Informationen erhalten Sie unter www.polen.travel/de

5. Anreise mit der Fähre
Falls Sie mit der Fähre von Kiel nach Klaipeda anreisen möchten, schauen Sie bitte unter www.dfdsseaways.de, Tel. +49 40-29999-4426. Empfehlenswert ist eine rechtzeitige Buchung.  

6. Reisedokumente
Gilt für Polen und die Baltischen Länder: zur Anreise ist für die Bundesbürger ein gültiger Personalausweis erforderlich. Personen unter 16 Jahren benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild oder einen Pass.

Bei der Tour GKM, mit dem Aufenthalt im Königsberger Gebiet, sind ein Reisepass und ein Visum erforderlich. Der Reisepass muss noch 3 Monate nach der Reise gültig sein. 

Bei den Touren BWRI und PWW, mit dem Ausflug nach Weißrussland, ist ein Reisepass erforderlich. Der Reisepass muss noch 3 Monate nach der Reise gültig sein. 

Bei der Tour PBL, mit dem Aufenthalt in Weißrussland, sind ein Reisepass und ein Visum erforderlich. Der Reisepass muss noch 3 Monate nach der Reise gültig sein.

Visumbeschaffung kann in jedem Fall gegen Bezahlung durch Nature Travel übernommen werden. Mehr Informationen dazu bekommen Sie mit der Buchungsbestätigung.

Zusätzliche Informationen unter: www.berlin.msz.gov.pl, www.konsulate.de oder www.auswaertiges-amt.de

7. Zusätzliche Übernachtungen
Wenn Sie sich vor oder nach der Tour einige Zusatzübernachtungen wünschen, stehen wir Ihnen gerne mit unserer Beratung zur Verfügung. Wir bieten Ihnen Zusatznächte in Hotels/Pensionen unterschiedlichen Standards und mit unterschiedlichen Preisen an. Falls Sie diesen Service beanspruchen möchten, bitten wir Sie, uns das möglichst zeitnah zu Ihrer Tourbuchung mitzuteilen. Wegen begrenzter Anzahl der Plätze in den Hotels/Pensionen, vor allem in der Hochsaison, sind die Plätze schnell ausgebucht.